Deutsch - Schreiben

Was ist die Schreibschrift?

Max Klug, Erklärungen, Buchstaben und Silben, Buchstaben, Was ist die Schreibschrift?

 

 

Was ist die Schreibschrift?
  • Die Schreibschrift ist eine verbundene Schrift, die sich möglichst flüssig schreiben lässt.
     
  • Die neueren Schreibschriften entwickeln sich meistens aus der vorher erlernten Druckschrift heraus, indem die Buchstaben miteinander verbunden werden.
     
  • Je nach Bundesland und Schule werden unterschiedliche Schreibschriften erlernt.
    ​​​​​​
  • Aus der Schreibschrift heraus kann sich später eine individuelle, flüssige Handschrift entwickeln.

Schreibschrift, Grundschule, schreiben lernen, Buchstaben schreiben

Die Lateinische Ausgangsschrift

Die Lateinische Ausgangsschrift (LA) wird heute nur noch selten gelernt, da sich einige Buchstaben stark von der Druckschrift unterscheiden. Es dauert lange, die korrekte und formschöne Schreibweise der verschnörkelten Buchstaben zu erlernen. Einmal gelernt, lässt sie sich jedoch äußerst flüssig schreiben.

 

Die Vereinfachte Ausgangsschrift

Die Vereinfachte Ausgangsschrift (VA) entstand aus der Lateinischen Ausgangsschrift heraus. Die Schreibweise der Buchstaben wurde vereinfacht, indem die Formen denen der Druckbuchstaben angenähert wurden. Bei der VA beginnen und enden viele Kleinbuchstaben an der zweitobersten Linie.

 

Die Schulausgangsschrift

Die Schulausgangsschrift (SAS) ist ebenfalls eine vereinfachte Schreibschrift. Sie wurde parallel zur VA entwickelt und unterscheidet sich nur wenig von ihr. Ziel ist es, möglichst direkt eine Schreibschrift in der Grundschule zu erlernen.

 

Die verbundene Grundschrift

Grundschrift, Grundschule,


Die Grundschrift ist eine teilverbundene Druckschrift, die heute an sehr vielen Grundschulen von Anfang an benutzt wird. Durch die Häkchen können einige (jedoch nicht alle) Buchstaben dieser Schrift auf einfache Weise zur Schreibschrift verbunden werden.